Aktuelles vom Lipperoder Schützenverein

Der Lipperoder Schützenverein feiert den "Tag der Mitglieder"

Am Samstag den 4.September 2021 ist es (hoffentlich) soweit, denn an diesem Tag möchte der Lipperoder Schützenverein mit seinen Mitgliedern einen fantastischen und ausgelassenen Tag verbringen. Dafür hat der Verein folgendes Programm zusammengestellt:


ab 14.00 Uhr     Einlass auf den Schützenplatz, mit Kontrolle und einchecken über die Luca-App (oder handschriftlich s.u.)

15.00 Uhr          Ökumenischer Gottesdienst in der Schützenhalle

15.45 Uhr          Antreten des Bataillons auf dem Schützenplatz, Schützen in Uniform, aber ohne Gewehr

16.00 Uhr          Kranzniederlegung am Ehrenmal – Redner: Oberst Jürgen Dewerth , Kranzträger: Robin Günther, Jan-Luca Trojanski

Anschließend Marsch durch die Bruchstr. – Reuterstr. – Detmolder Str. – Umtrunk vom geschäftsführenden Vorstand – Bismarckstr. – Bruchstr.– Festplatz

17.15 Uhr          Ehrungen der Vereinsjubilare aus den Jahren 2020 und 2021! Parademarsch – Einmarsch in die Halle

20.30 Uhr        Zapfenstreich zu Ehren der Vereinsjubilare. 

Anschließend gemütlicher Festabend in der „Alten Schützenhalle“ und auf dem Schützenplatz.                         

Selbstverständlich kann dieser Tag nur gefeiert werden, wenn die Bestimmungen der Corona Schutzverordnung erfüllt sind.

Auch bei dieser Veranstaltung gilt das 3G-Prinzip: GEIMPFTE , GENESENE oder GETESTETE (Test darf nicht älter als 24 Std. sein).


Jedes MITGLIED (inkl. einer Partnerin oder eines Partners) des Vereins, das an der Veranstaltung teilnehmen möchte, MUSS sich über die Homepage oder über die jeweiligen Hauptleute anmelden. 

Anmeldebeginn: 25.Juli 2021 , Anmeldeschluss ist der 20.August 2021. 

Das Anmelde-Formular wird am Sonntag den 25.Juli 2021 IM LAUFE DES TAGES online gestellt. 

Für eine erfolgreiche Anmeldung werden folgende Daten benötigt:

  • vollständiger Name des Mitglieds (Kontrolle mit der Mitgliederliste) und vollständiger Name der Partnerin oder des Partners
  • 3G-Prinzip:  Ist man geimpft, genesen oder getestet?

Eine unvollständige Anmeldung kann leider nicht bearbeitet werden.

Vor dem Betreten des Schützenplatzes muss man zusätzlich über die LUCA-App einchecken. 

Wer kein Handy besitzt, kann sich am Eingang auch schriftlich in ein Formular eintragen.




Schützenfest 2021 

Mit einem kleinen Programm versuchte der Lipperoder Schützenverein das "Schützenfest-Gefühl" wieder ein bisschen aufleben zu lassen. Auch wenn es bei weitem nicht an das richtige "Schützenfest-Gefühl" herankam, so merkte man im Lipperoder Dorf wieder eine kleine Aufbruchstimmung. Am Freitag, dem eigentlichen "Straßenkränzen", fuhren durch Lipperode zwei Biertaxis, die an mehreren Orten Freibier ausschenkten. Diese Aktion vom Lipperoder Schützenverein fand in der Lipperoder Bevölkerung großen Anklang, da man endlich mal wieder ein frisch Gezapftes trinken und dabei mit seinen Nachbarn und Freunden ins Gespräch kam.

  • 20210625_181106
  • 20210625_181137
  • 20210625_181442
  • 20210625_182844
  • 20210625_184848
  • 20210625_191327
  • 20210625_191346
  • 20210625_191547
  • 20210625_191558
  • 20210625_192011
  • 20210625_201451
  • 20210625_202156
  • 20210625_202558
  • 20210625_210622
  • 20210625_210643

  

Am Samstag ging es mit der Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal weiter, die wegen der Corona-Lage im Kreis des erweiterten Vorstandes stattfand. Oberst Jürgen Dewerth erinnerte dabei an das Ende des Krieges in Lipperode und machte dabei deutlich wir schlimm die Lage der Menschen damals war. In seiner Rede machte der Oberst deutlich, dass eine Zeit des Krieges und des Fremdenhasses nie wieder in Deutschland entstehen darf.

Video Kranzniederlegung 2021 

(Beim Start des Videos kann es je nach PC zu Verzögerungen kommen)


Im Anschluss daran ging es zum Josefshaus, wo der Schützenverein dem Förderverein des Josefshauses eine Spende überreichte, die eigentlich schon im letzten Jahr zum Schützenfest überreicht werden sollte, was aber wegen der Corona-Lage leider nicht möglich war. Umso glücklicher waren deswegen der Vorstand und das Königspaar Patrick Walter und Daliah Ernst, dass es in diesem Jahr in einem kleinen feierlichen Rahmen stattfinden konnte. Zum Ende des kleinen "Festtages" wurde dem 40-jährigen Jubelpaar Franz-Josef und Helga Knepper eine kleines Ständchen dargebracht.

  • Samstag Ehrenm. Schecküberg. W 00006
  • Samstag Ehrenm. Schecküberg. W 00007
  • Samstag Ehrenm. Schecküberg. W 00021
  • Samstag Ehrenm. Schecküberg. W 00027
  • P1070446
  • P1070448
  • P1070453
  • P1070457
  • P1070459
  • P1070465
  • P1070467
  • P1070473
  • P1070480
  • P1070488
  • P1070500


8187

Anzahl der Besuche

Mal-Aktion der Lipperoder Kindergärten

Die Kindergärten aus Lipperode haben zum eigentlichen Schützenfest bunte "Vögel" erstellt. Die Kunstwerke können am Schützenplatz bewunder werden. Alle Kinder haben als Dank ein kleines Geschenk bekommen. Die besten drei Bilder werden vom Königspaar prämiert und erhalten einen Eis-Gutschein.


  • 20210619_143503
  • 20210619_143514
  • 20210619_143521
  • 20210619_143527
  • 20210619_143540
  • 20210619_143543
  • 20210619_143555
  • 20210619_143601
  • 20210619_143616
  • 20210619_143622
  • 20210619_143626
  • 20210619_143634
  • 20210619_143652
  • 20210619_143700
  • 20210619_143704


"Lipperoder Schützenpost" geht an den Start  

  • Was ist die "Lipperoder Schützenpost"? Die "Lipperoder Schützenpost" ist eine Broadcast-Liste (Verteiler) die über Whats App läuft und euch regelmäßig über die Aktivitäten des Vereins informieren wird.
  • Wie melde ich mich an? Du schickst eine WhatsApp Nachricht mit dem Codewort Start an 01520 4713464 und erhälst automatisch ein Rückmeldung. In einer zweiten Nachricht wäre es schön, wenn du noch deinen Namen schreibst, damit wir dich besser in der Liste einfügen können. Die o.g. Handynummer musst du bei dir abspeichern, damit der Broadcast reibungslos funktioniert.
  • Können andere auch was in den Broadcast schreiben? Nein. Ihr erhaltet nur Nachrichten von der "Lipperoder Schützenpost", sodass ihr keine unnötigen Nachrichten von anderen per WhatsApp bekommt.