Karneval der II. Kompanie

Karneval 2017

Das Team der II. Kompanie konnte in diesem Jahr wieder rund 200 Gäste zur Karnevalssitzung begrüßen. Mit einem kräftigen "Lipperode Helau" begrüßte Hauptmann Uli Jochheim die Närrinnen und Narren in der Jeckenhochburg von Lipperode. Nach der Begrüßung übergab er das Kommando an Heinz Kemper, der wieder humorvoll durch das Programm führte

Den Start machte das Königspaar Joachim und Claudia Krengel, die zusammen mit ihrem Hofstaat zum Titelsong von "(T)Raumschiff Surprise" ihre Tanzkünste unter Beweis stellten. Nach diesem mehr als gelungenen Start folgte ein "alteingesessenes" Trio. Zunächst gab Birgit Dewerth in ihrer Büttenrede "Von Humanismus und Graupensuppe" ein kritischen aber auch lustigen Rückblick auf das vergangene Jahr. Danach folgte die schon traditionelle Tanzaufführung der "Bad Girls". Den Abschluss des ersten Blocks bildete dann Zenzi (Angelika Trojanski) die wieder eine kreativen und witzigen Auftritt darbrachte.

Mit der Aufführung der "Rocky Horror Karnevals Show" wurde dem Publikum ein richtiges Spektakel geboten, sodass die Stimmung zum Kochen gebracht wurde. Eine ganz eigene Interpretation vom Märchen "Der Froschkönig" führte die Gruppe " Die Theaterhühner" auf und sorgte für einige Lacher. Den passenden Abschluss des Programms machte "Die Fahne" mit einer wieder gelungen Tanzaufführung zum Lied "Wicky".

Nach diesem stimmungsvollen und kreativen Programm begann der "gemütliche" Teil des Abends. Der DJ sorgte mit viel Karnevalsmusik dafür, dass auf der Tanzfläche bis tief in die Nacht das Tanzbein geschwungen wurde und die Karnevalssitzung damit einen gelungenen Abschluss bekam.

 

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie.

 

 

 

 

Impressum | Kontakt | ©2010 Lipperoder Schützenverein 1877 e,V,